Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Tags: Wasserfarben

geeignet für: Klasse 1-2, Klasse 3-4

10983 mal gelesen

 

Nichts für Weicheier - jetzt malen wir mal was richtig Schauriges - auf der alten Wiese hinten am Waldrand haben sich alle Kürbisse zum Stelldichein zusammengefunden. Im Sonnenuntergang und mit Fledermäusen am Himmel wird's garantiert gruselig.

Benötigte Materialien

  • Wasserfarben
  • Zeichenblock oder Vorlage aus Downloadbereich
  • Bleistift, Radiergummi, Permanentstift schwarz

Aufgabenstellung

Ein alter Baum und ein Hügel stehen Pate für ein gruseliges Stelldichein der Kürbisse. Ein gruseliges Bild im Gegenlicht soll es werden. Also packen wir mal die Wasserfarben aus und schauen, ob wir nicht eine gruselige Stimmung zaubern können.

Knöchriger Baum und Hügel

Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Wir benötigen einen alten, knöchrigen Baum und einen angedeuteten Hügel. Diese dienen als Rahmen für unsere Akteuere, die Kürbisse.

Wer nicht selbst den Baum und die Kulisse entwerfen will, findet im Downloadbereich wieder eine Vorlage. Keine Angst, es sind nur die groben Konturen vorhanden. D.h. es bleibt noch genügend Platz für Eigenkreativität.

Wer den Baum selbst entwirft, greift nun zum Beistift und skizziert den Baum und den angrenzenden Hügel.

Knöchrige, alte Bäumen haben meist viele abgesägte Äste und dadurch viele buckelige Stellen und Richtungsänderungen. Ist die Skizze geschafft, geht es zunächst mit Wasserfarben weiter.

 

 

 

 

Ganz frisch aus der Druckerpresse (Neuerscheinungen):

 

 

Sonnenuntergang / Mondlicht

Als nächstes benötigen wir die richtige farbliche Stimmung für unsere Kürbisse. Um die Kürbisse herum benötigen wir einen gelben, sehr hellen Hintergrund. Der sich dann im Hintergrund mehr und mehr hin zu dunkleren Farben verfärben darf. Wir versuchen die Farben nass in nass aufzutragen. Die Farbe darf ruhig in die Baumkontur hineinlaufen, bzw. der Baum darf übermalt werden.

In den drei Beispielen habe ich drei Farbvarianten ausprobiert: gelb-orange-braun, gelb-rot-dunkelrot, gelb-orange-dunkelorange.

Ich denke, alle drei zaubern eine gute Stimmung.

Anschließend lassen wir das Blatt gut trockenen

Schwarz

Als nächstes malen wir den Baum und den Hügel mit schwarz aus. Hierzu nehmen wir schwarze Wasserfarbe, die wir dick anrühren.

Auch nach diesem Arbeitsschritt lassen wir das Blatt gut durchtrocknen.

Details am Baum

Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Jetzt kommt der kreative Teil. Wir ergänzen viele kleine Details am Baum. Hierzu nehmen wir am besten einen schwarzen Permanentstift. Wir ergänzen kleine Zweige und einzelene Blätter. Der Baum verträgt ruhig eininges an neuen Zweigen

Die Kürbisse

Jetzt kommt endlich unser Star - die Kürbisse an die Reihe.

Am besten zuerst mit Bleistift dünn vorzeichnen. Allerdings sollte auf radieren verzichtet werden, denn dann ist vermutlich der Hintergrund wieder kaputt. Wir beginnen mit einigen Ovalen, oder Kreisen und ordnen Sie auf der Konturlinie des Hügels an. Dann können die Augen und der Mund einzeichnen. Dreiecke und dünne Schlitze ergeben fiese Grimassen.

Ist alles soweit vorbereitet, greifen wir zum schwarzen Filzstift und malen die Kürbisse aus.

Auf der Wiese ergänzen wir zwischen den Kürbissen noch wenige Grashalme und Sträucher.

Fledermäuse/Vögel

Noch gruseliger wird's, wenn wir am Himmel noch kleine Fledermäuse, oder Vögel platzieren. Wir zeichnen hierzu ein breites großes "V" und füllen danach den Spalt etwas mit schwarz aus. Je unregelmäßiger wir das "V" zeichnen, desto realistischer sieht nachher das Ergebnis aus.

Fertig - hu, ist das gruselig!

Exclusives Unterrichtsmaterial für Sie zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Bitte geben Sie elektronische Dateien nicht an Kollegen weiter, sondern teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen diese Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Wichtig

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern: es wäre sehr nett, wenn Sie mir Feedback über das durchgeführte Projekt und eventuell auch Bilder hiervon per E-Mail zukommen lassen würden. Bitte lesen Sie sich vorab hierzu die Seite bei lernbasar mitmachen durch.

PDFs zum Download:

 

Das könnte Sie interessieren:

 

Beispiele von Schülern (3.Klasse)

Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Beispiele von Schülern

Beispiel Halloween - uh, jetzt gruselt's aber

Jede Woche neue Projekte

So verpassen Sie keine neuen Projekte mehr!

Melden Sie sich gleich zum newsletter an. Dieser erscheint jeden Freitag und beschreibt kurz die Neuigkeiten im lernbasar.

Zur Anmeldung tragen Sie einfach Ihre gültige Email hier in das Feld ein und klicken Sie dann auf den Pfeil:

 


Bildrechte/ -lizenz(en) : Anleitung: alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle : Halloween-themed sketch commissions

* = Affiliatelinks - Links zu Angeboten von Partnerprogrammen - mehr darüber erfahren Sie auf der Seite das erste Mal auf lernbasar.