Frühlingsboten: Blumen

Heute locken wir den Frühling mit lauter leuchtenden Blumenblüten.

Werbung

Insgesamt 17527 mal gelesen

Ausprobiert:
4: in Klassenstufe 1-2
3: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
0: in Förderschulen
0: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule

Frühlingsboten: Blumen

Benötigte Materialien

  • Vorlage aus dem Downloadbereich, oder Din-A4 Blatt
  • Filz- / Permanentstift schwarz
  • Wasserfarben
  • Bleistift, Radiergummi

Kreise unterschiedlicher Größe dienen uns als Ausgangsquelle für ein Bild voller Blütenköpfe.

Eigentlich können wir gleich loslegen...

Aus Kreise werden Blüten

Ausgangsquelle für unser heutiges Bild sind lauter Kreise. Im Downloadbereich finden Sie hierzu eine Vorlage, aber eigentlich könnte man diese Kreise auch selbst erstellen. Unser ganzes Blatt soll davon nur wimmeln. Sie können als Hilfestellung auch unterschiedliche kleine Becher, Tesarollen, oder alles was rund ist verwenden und spuren die Kreise einfach nach.

Schauen Sie sich trotzdem mal das PDF im Downloadbereich an, um eine Vorstellung zu bekommen, wie voll und groß das Ganze werden soll.

Unterschiedliche Blütenblätter malen

Sind die Kreise alle vorhanden, kommen die Blüten dran. Nehmen Sie zuerst einen Bleistift für den Entwurf der Blütenblätter. Später spuren Sie dann alles mir dem schwarzen Parmanentstift nach. Als Inspirationsquelle für unterschiedliche Blüten können die Beispiele dienen.

Dann kann man ruhig mal selbst kreativ werden und eigene Formen entwickeln.

Scheuen Sie sich nicht, große Blütenblätter zu entwerfen, die von der Größe an die anderen Kreise anstoßen. Lassen die das Blütenblatt dann einfach in Gedanken unter dem Kreis weitergehen.

Sie müssen auch nicht alle Kreise in Blüten verwandeln. Es sieht auch schön aus, wenn einige Kreise als bunte Farbtupfer stehenbleiben.

Zum Schluss die Konturen alle mit schwarzen Filzstift (für Wasserfarben mit Permanentmarker (damit die Linien bei Berührung mit Wasser nicht verlaufen)) nachfahren.

Frühlingsboten: Blumen

Jetzt wird es bunt

Jetzt kräftig im Farbtopf rühren und die Blüten alle unterschiedlich und mit kräftigen Farben gestalten. Keine Blüte sieht gleich aus. Also immer neue Frabkombinationen wählen.

Sind alle Blüten, bzw. Kreise ausgemalt, das Bild zunächst gut durchtrocknen lassen.

Den Hintergrund des Bildes anlegen

Ich schlage Ihnen zwei Varianten für einen Hintergrund vor. Entweder Sie nehmen eine dunkle Farbe, z.B. braun oder dunkelgrün und färben alles, was bisher noch weiß gebleiben ist, ein. Dies ist die einfachere Variante. Sie können aber auch einen schwarzen Filzstift nehmen und das ganze Blatt mit ganz kleinen Kreisen vollmalen. Ich möchte Sie jetzt schon warnen, das ist ein Geduldsspiel und kostet einige Krämpfe im Handgelenk. Aber es ist einmal etwas ganz anderes als ein mit Wasserfarben gestalteter Hintergrund

Das i-Tüpfelchen setzen

Wer möchte, kann nun noch die Blütenblätter mit Details versehen. Dazu einfach einen schwarzen oder vielleicht sogar goldenen Filzstift nehmen und Striche, Punkte oder andere Verzierungen ergänzen.

Viel Spaß!

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Frühlingsboten: Blumen" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Frühlingsboten: Blumen

Frühlingsboten: Blumen

Wurde bisher 17526 mal gelesen

Ausprobiert:
4: in Klassenstufe 1-2
3: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
0: in Förderschulen
0: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen die Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Gegenleistung erwünscht

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Bitte teilen Sie mir per Email mit, wie das durchgeführte Projekt verlaufen ist. Noch mehr freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.

Kostenloses PDF für "Frühlingsboten: Blumen" zum Download:
(bisher 5583 mal heruntergeladen)

Bitte lassen Sie mir als Gegenleistung für den kostenlosen download Fotos der entstandenen Bilder zukommen!


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle:
Fabulous Flowers

Quick Navigation

Farbenprächtiger, kleiner Schmetterling
Abstrakter Baum
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste