Dot-painting - mit Herz

Dot-Painting - mit Herz

Tags: Wasserfarben

geeignet für: Klasse 1-2, Klasse 3-4

14155 mal gelesen

 

Dot-painting Projekte habe ich schon relativ viele vorgestellt. Da diese aber sehr beliebt sind, möchte ich heute ein weiteres kleines Projekt folgen lassen.

Benötigte Materialien

  • flüssige Acrylfarbe, z.B. Plaka-Farben
  • schwarzes Tonpapier, Din-A4, Vorlage aus dem Downloadbereich
  • Wattestäbchen, oder dünner Pinsel, Stärke 1 oder 2
  • Bleistift

Aufgabenstellung

Ziel für heute ist es, ein buntes Herz zu gestalten. Hierzu wollen wir Farben verwenden, die einen ähnlichen Ton haben. Mit diesen unterschiedlichen Farben versuchen wir ein Zufallsmuster zu erstellen. Das sieht zwar gut aus, ist aber nicht so einfach zu erstellen wie man glauben könnte.

Eine Kontur erstellen

Die Herz-Kontur finden Sie wieder als Vorlage im Downloadbereich. Selbstverständlich können Sie die Kontur auch von den Kindern selbst erstellen lassen.

Ist die Außenkontur nun vorhanden, unterteilen wir das Herz in kleine Flächen. Hierzu nehmen wir unseren Bleistift zur Hilfe und teilen willkürlich mit wellenförmigen Linien das Herz auf.

 

 

 

 

Ganz frisch aus der Druckerpresse (Neuerscheinungen):

 

 

Die Kontur erhält Farbe

Dot-Painting - mit Herz

Nun greifen wir zu den Farben und punkten zuerst die Konturen nach. In den Beispielen habe ich Silber als Farbe verwendet. Sie können aber auch jede andere Farbe verwenden, die sich im Kontrast stark von den später verwendeten Füll-Farben unterscheiden wird.

Die Füllfarben

Ist die Kontur geschafft, lassen wir diese erst gut durchtrocknen. Denn nichts ist ärgerlicher als verwischte Farbe.

In der Zwischenzeit können wir schon einmal geeignete Farben zum Füllen der Flächen heraussuchen. In den beiden Beispielen habe ich versucht, monochromatische Farben zu verwenden. Sicherlich ist es aber auch reizvoll, völlig unterschiedliche Farbtöne zu verwenden

Wir beginnen mit der ersten Farbe und setzen einige Punkte verstreut in die Flächen hinein. Die Vorgehensweise, wie die Flächen aufgefüllt werden, kann ganz unterschiedlich sein. Ich habe probiert, ein relativ gleichmäßigen Punkteabstand hinzubekommen und habe mich von der Kontur ausgehend Runde für Runde nach innen vorgearbeitet.

Dot-Painting - mit Herz

Ist die erste Farbe genügend vorhanden, wechseln wir zur nächsten. Wieder setzen wir zufällig verteilt Punkte in die Flächen.

So arbeiten wir uns solange voran, bis alle Farben verwendet sind. Ist das der Fall und nicht alle Flächen gefüllt, beginnen wir wieder mit der ersten Farbe und wiederholen das ganze Spiel von vorne.

Variationen

Wem die Zufallsmuster nicht gefallen, oder diese für die Klasse zu schwer erscheinen, kann natürlich die Flächen auch anders füllen lassen. Im einfachsten Fall geschieht dies indem man pro Fläche nur eine Farbe verwendet.

Viel Spaß

 

 

Exclusives Unterrichtsmaterial für Sie zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Bitte geben Sie elektronische Dateien nicht an Kollegen weiter, sondern teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen diese Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Wichtig

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern: es wäre sehr nett, wenn Sie mir Feedback über das durchgeführte Projekt und eventuell auch Bilder hiervon per E-Mail zukommen lassen würden. Bitte lesen Sie sich vorab hierzu die Seite bei lernbasar mitmachen durch.

PDFs zum Download:

 

Das könnte Sie interessieren:

 

Beispiele von Kindern mit Einschränkungen / Peru

Beispiel Dot-Painting - mit Herz

Jede Woche neue Projekte

So verpassen Sie keine neuen Projekte mehr!

Melden Sie sich gleich zum newsletter an. Dieser erscheint jeden Freitag und beschreibt kurz die Neuigkeiten im lernbasar.

Zur Anmeldung tragen Sie einfach Ihre gültige Email hier in das Feld ein und klicken Sie dann auf den Pfeil:

 


Bildrechte/ -lizenz(en) : Anleitung: alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle : %

* = Affiliatelinks - Links zu Angeboten von Partnerprogrammen - mehr darüber erfahren Sie auf der Seite das erste Mal auf lernbasar.