Was sind denn das für Kreaturen?

Oh je, wo kommen die denn her?

Egal, aber süß sehen sie schon aus.

Werbung

Insgesamt 17352 mal gelesen

Ausprobiert:
1: in Klassenstufe 1-2
8: in Klassenstufe 3-4
1: in höheren Klassen
0: außerhalb der Schule

Was sind denn das für Kreaturen?

Das ist wieder mal so ein Projekt, bei dem die Kinder bestimmt gerne ein zweites oder gar drittes Bild malen würden - vielleicht gibt es ja die Zeit her...

Benötigte Materialien

  • Wasserfarben, oder Buntstifte, oder Kreiden
  • Zeichenblock
  • Permanentstift schwarz
  • Bleistift

Aufgabenstellung

Wir stellen heute unsere eigenen ungewöhnlichen Kreaturen her und hauchen ihnen Leben in Form von Farbe ein.

Erstaunlicher Weise bestehen diese Kreaturen aus einem geschriebenen Namen - das ist ganz einfach, doch schauen wir mal...

Den eigenen Vornamen schreiben

Wir benötigen ein Zeichenblatt, welches wir der Länge nach einmal in der Mitte falten. Ich habe Din-A4 genommen, Din-A3 geht natürlich auch.

Lassen Sie die Kinder ihren eigenen Vornamen an der Unterkante des gefalteten Papiers schreiben - am besten gleich mit schwarzem Permanentstift.

Entscheident ist der Abstand zur Kante. Je weiter weg, desto breiter wird die Figur - je enger am Rand, desto dünner.

Nun drehn wir das immer noch gefaltete Blatt auf die Rückseite und gehen zum Fenster und halten es dagegen. So können wir den Namen mit Bleistift in Spiegelschrift nachfahren. Zurück am Tisch klappen wir das Papier auseinander und fahren die Bleistiftschrift mit schwarzem Permanentstift nach.

Was sind denn das für Kreaturen?

Aus dem Namen wird eine Kreatur

Nun drehen wir das Bild hochkant und schauen es uns erst einmal an. Wo könnten wir am besten die Augen platzieren? Meist ist von großen Anfangsbuchstaben eine Schlaufe vorhanden. Wenn nicht kann man einfach 2 hühnerei-große Ovale ergänzen. In die Schlaufe oder neu gezeichneten Ovale zeichnen wir die Pupille der Augen als schwarze Kreise ein. Etwas weiß lassen wir auch, damit dies wie eine Lichtspiegelung aussieht.

Wir ergänzen an der Figur einige Striche, um den Körper zu schließen, oder zu ergänzen.

Was sind denn das für Kreaturen? - Anleitung Was sind denn das für Kreaturen? - Anleitung Was sind denn das für Kreaturen? - Anleitung Was sind denn das für Kreaturen? - Anleitung

Was sind denn das für Kreaturen?

Augen ausmalen - Figur ausmalen

So jetzt geht es Schlag auf Schlag, denn wir malen die Figur aus. Hier kann man entweder Wasserfarben, Buntstifte, Filzstifte, oder auch Kreiden nehmen. Hier habe ich mich für Wasserfarben entschieden.

Zuerst ergänzen für um die gezeichneten Augen noch einen kreis mit Farbe, um dem Auge noch realistischer zu machen. Balu eignet sich gut, aber natürlich geht auch braun und grün.

Danach malen wir nach Beleiben den Körper aus. Und sind auch schon wieder fertig mit unserem Bild. Erstaunlich, was man aus einem Namen so alles zaubern kann!

Viel Spaß

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Was sind denn das für Kreaturen?" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Was sind denn das für Kreaturen?

Was sind denn das für Kreaturen?

Wurde bisher 17352 mal gelesen

Ausprobiert:
1: in Klassenstufe 1-2
8: in Klassenstufe 3-4
1: in höheren Klassen
0: außerhalb der Schule


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle:
Pinterrest - user unknown

Quick Navigation

Das freche Krokodil
Hummelflug - eine Wiese von oben
Werbung
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste